Der beste Sommertag
Lila Draxler, 7 Jahre
VS Rassach

Es war an einem sonnigen Herbsttag im Wald. Fynn der Fuchs las gerade eine Tiergeschichte. Jetzt kam er aus seinem Bau heraus. Fynn wollte zu seiner Freundin Hexe Conny Clax. Der Fuchs machte sich auf den Weg. Er kam an vielen Bäumen vorbei. In der Ferne sah er ein verschrumpeltes Haus. Das war das Haus von Conny Clax. Fynn klopfte an. Doch niemand machte auf. Plötzlich sah er ein Schild. Da stand: „Von Hexe Conny Clax: Ich bin auf Urlaub am Strand. Ich bin in einer Woche wieder da.“ Fynn überlegte. Er hatte eine Idee: „Ich mache auch Ferien am Strand! Aber wie komme ich dort hin?“ Er überlegte wieder und hatte wieder eine Idee: „Ich fliege mit einem Flugzeug.“ Er machte sich auf den Weg. Nun sah er schon in der Ferne den Flughafen. Er stieg ins Flugzeug ein und bald ist er am Strand. Plötzlich rumpelte und pumpelte das Flugzeug. Fynn war da. Es war so herrlich warm und der Sand so weich. Plötzlich fiel Fynns Blick auf Hexe Conny Clax. Sie hatte eine Sonnenbrille auf und lag auf einem Liegestuhl und las Zeitung. Da fingen sie an zu plaudern und sie plauderten bis zum Abend. Und weil es so schön war, fühlte es sich so an, als ob sie nie wieder weg wollten.