Fynn der Fuchs lernt tauchen
Lena Ebner, 8 Jahre
VS Mühlen

Der Fuchs spaziert im Wald. Dort trifft er seinen Freund, den Igel. Der Igel fragt Fynn, ob er Lust hat, zum großen See zu gehen. Der Fuchs freut sich sehr. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg. Endlich sind sie da. Im See schwimmen viele Fische.

Auch Fynns Freund, der Fisch Coco, ist da. Coco ruft zu Fynn: „Komm doch auch ins Wasser!“ Der Fuchs hat Angst, denn er kann nicht so gut tauchen. Coco will Fynn helfen. Der Fuchs möchte es probieren. Fynn kommt ins Wasser. Gemeinsam übt er mit Coco das Tauchen.

Fynn sagt: „Was für ein toller Tag.“ Der Fuchs freut sich schon, allen seinen Freunden davon zu erzählen.