Digitale Vorlesebeiträge

5. Steirischer Vorlesetag 2022 - digital

Am 5. Steirischen Vorlesetag am 11. Juni 2022 warten nicht nur mehr als 60 Vorleseorte in der ganzen Steiermark auf Sie, sondern Sie können auch bequem per Mausklick von zuhause aus am großen Vorlesefest teilnehmen. Über 20 Vorlesevideos und digitale Lesebeiträge warten hier auf Sie!

Viel Spaß beim Anschauen und Zuhören!

Das Laden der Videos kann unter Umständen etwas Zeit in Anspruch nehmen,

vielen Dank im Voraus für Ihre Geduld.

Die Videos wurden nach Anmeldedatum gereiht.

"Ein außergewöhnlicher Fund"

Bildungslandesrätin Dr.in Juliane Bogner-Strauß liest die Pia Pfiffig-Geschichte „Ein außergewöhnlicher Fund“, geschrieben von Jana Hödl, 10 Jahre aus der Volksschule Bad Blumau. Die Geschichte stammt aus dem Geschichtenwettbewerb 2022.


"Skadi und das große Abenteuer"

Mag. (FH) Urs Harnik-Lauris, Energie Steiermark, liest die Gewinnergeschichte zum Bücherhelden Skadi „Skadi und das große Abenteuer“, mit der Tobias Knieli, 8 Jahre, aus der Volksschule Vasoldsberg, beim Geschichtenwettbewerb 2022 gewonnen hat.


"Stella Superella"

Mag.a Edith Münzer, MURPARK, liest die Gewinnergeschichte des Geschichtenwettbewerbs 2022 zu Stella Superella, verfasst von Maya Lustinger, 8 Jahre, aus der Volksschule Klara Fietz Graz.


"Pia Pfiffig im Dschungel"

Mag.a Christina Lind, stellvertretende Landesgeschäftsführerin vom Arbeitsmarktservice Steiermark, liest die Gewinnergeschichte von Miriam Planner, 9 Jahre, aus der Volksschule St. Johann ob Hohenburg zur Bücherheldin Pia Pfiffig mit dem Titel „Pia Pfiffig im Dschungel“.


"Harald Holzbein geht auf Schatzsuche"

Mag.a Evelyn Bauer, Steiermärkische Sparkasse, liest die Gewinnergeschichte von Marie Fröhlich, 8 Jahre, Volksschule Vasoldsberg, mit dem Titel „Harald Holzbein geht auf Schatzsuche“ zum Bücherhelden Pirat Harald Holzbein.


"Hexe Conny Clax und der Covid-Zaubertrank"

Gertrude Lienhart, Geschäftsführerin Neuroth Österreich, liest die Gewinnergeschichte zur Bücherheldin Conny Clax, verfasst von Simon Schutti, 9 Jahre, Volksschule Maria Lankowitz, mit dem Titel „Hexe Conny Clax und der Covid-Zaubertrank“.


"Fynn und das verschwundene Ei"

Mag.a Alexandra Hörmann, Arbeiterkammer Steiermark, liest die Gewinnergeschichte „Fynn und das verschwundene Ei“ von Clara Neubauer, 10 Jahre, Volksschule Sacré Coeur in Graz, zum Bücherhelden Fynn, dem Fuchs.


"Skadi muss auf Diät"

MMag.a Andrea Koller, stellvertretende Leiterin der A6 Fachabteilung Gesellschaft, liest die fantastische Geschichte „Skadi muss auf Diät“ von Karoline Neger, 9 Jahre, aus der Volksschule Sacré Coeur in Graz zum Bücherhelden Skadi.


"Lysabells Farbenmeer"

Kaya Lasika liest für das Familienzelt Raaba-Grambach und die Bücherei Raaba-Grambach aus ihrem Buch „Lysabells Farbenmeer“ vor. Geh mit Lysabell auf die Reise und finde den Mut, deine eigenen Farben zu leben!


"Vielleicht"

Daniela Zeschko liest für die Natur.Werk.Stadt aus dem Garten des Wertschätzungszentrums in Graz aus dem Buch „Vielleicht“ von Kobi Yamada, erschienen im Adrian Verlag, vor.


"Detektivbüro Elma"

Die Grazer Jungautorin Patrizia Erkinger stellt ihr Erstlingswerk „Detektivbüro Elma – Auf frischer Tat ertappt um Mitternacht“ vor. Ein Krimi, der ganz ohne Gewalt und „starke Sprüche“ auskommt.


"Schnüffel Junior - Schafe auf Abwegen und andere tierische Fälle"

Karin Ammerer, Autorin und Leiterin der Bibliothek Kaindorf bei Hartberg, liest aus ihrem 2022 erschienen Kinderbuch „Schnüffel Junior – Schafe auf Abwegen und andere tierische Fälle“, erschienen im G&G-Verlag in der Bücherei Kaindorf vor. Helft dem Inspektor den Fall zu lösen!


"Paula bekommt Hörgeräte"

Firma Neuroth liest die Kurzgeschichte „Paula bekommt Hörgeräte“ vor und erzählt darin das Abenteuer eines kleinen Mädchens, das schlecht hört.


"Wer bin ich und was will ich werden?"

Christina Lind, stellvertretende Landesgeschäftsführerin des Arbeitsmarktservice Steiermark, präsentiert das Buch „Wer bin ich und was will ich werden?“ von Bianca Brosch, erschienen bei Books on Demand 2021. Das Buch zur Berufswahl richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren.


CoSA - Center of Science Activities Graz

In einem kurzen Videobeitrag erzählt euch das Center of Science Activities Graz anhand eines selbstgebauten Kamishibais die selbsterfundene Geschichte eines ungewöhnlichen Kofferfisches, der im Korallenriff lebt.


"Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer"

Lesepädagogin Regine Höller-Rauch vom Lesezentrum Steiermark liest aus Michael Rohers Kinderbuch „Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer“, erschienen im Tyrolia Verlag, vor.


"Die Sommerzeitstunde"

Josef Graßmugg vom Europa-Literaturkreis in Kapfenberg liest sein Gedicht „Die Sommerzeitstunde“ vor. Wenn schon viele Menschen Probleme mit der Sommerzeitumstellung haben, wie muss es dann erst der Sommerzeitstunde selbst dabei ergehen…


"Schussl und der Seifenblasenzauber"

Michaela Geiger alias „Lesehexe Mimi“ erzählt Kindern in und um Kalsdorf Geschichten ihrer besten Freundin Schussl, der überaus schusseligen Hexe. Alle Schusselgeschichten entspringen der Hand von Michaela Geiger.


"Wenn Anna Angst hat"

Der 9 Jahre alte Fabian liest für die Natur.Werk.Stadt aus dem Buch „Wenn Anna Angst hat“ geschrieben von Heinz Janisch und illustriert von Barbara Jung, erschienen im Jungbrunnen-Verlag, vor.


"Alice im Wunderland"

Alice im Wunderland ist zu Besuch in der Stadtbibliothek Leoben und liest ihre Abenteuer, geschrieben von Lewis Carroll und erschienen im Arena Verlag, vor.


"Der Elefant hat schlechte Laune!"

Eveline Mautner aus der Bücherei St. Barbara im Mürztal liest aus dem Buch „Der karierte Käfer“ von Jens Rassmus die Geschichte „Der Elefant hat schlechte Laune!“ vor. Das Geschichtenbuch ist im G&G Verlag erschienen.


"Mit Worten will ich dich umarmen"

Mag.a Alexandra Nagl, Leiterin der Fachabteilung A6 Gesellschaft, liest ausgewählte Gedichte und Gedanken aus dem Lyrikband „Mit Worten will ich dich umarmen“ von Lena Raubaum und Katja Seifert, erschienen im Tyrolia Verlag, vor.