7. Steirischer Vorlesetag

8. Juni 2024

Wir haben gemeinsam ein Zeichen gesetzt!

Am 8. Juni 2024 fand der bereits 7. Steirische Vorlesetag in der ganzen Steiermark statt. Und zahlreiche Interessierte waren dabei, um gemeinsam ein Zeichen für das Lesen zu setzen!

Die Idee hinter dem
Vorlesetag

Es war einmal die Idee, in der Steiermark einen Tag im Jahr ganz ins Zeichen des Vorlesens zu stellen. An den abenteuerlichsten Orten im ganzen Land sollten Große ihre Bücher aufschlagen und Kleine mit auf eine Reise in die wunderbare Welt der Worte nehmen. Deswegen wurde 2017 der Steirische Vorlesetag ins Leben gerufen und erfreut sich seither bei Kindern, Jugendlichen und Familien immer größerer Beliebtheit.

 

 

Auf zum Vorlese-Abenteuer!

Taucht mit uns in diesem Ankündigungsclip in die Welt des Steirischen Vorlesetags ein!


Vorlesevideos und Hörbücher

In den digitalen Beiträgen ist auch jetzt noch Steirischer Vorlesetag - Sehens- und Hörenswert!

Bildergalerie

Im 7. Jahr des Bestehens erfreute der Steirische Vorlesetag auch heuer wieder Menschen über alle Generationen hinweg. Der Steirische Vorlesetag bringt das Lesen an die ungewöhnlichsten Orte – sehen Sie selbst in unserer Bildergalerie!

Das waren die Schauplätze 2024!

92 Vor-Ort-Veranstaltungen in der gesamten Steiermark und viele digitale Beiträge waren dabei!

Pressekonferenz und Kick-Off am 8. Mai 2024

Genau einen Monat vor dem 7. Steirischen Vorlesetag fand am 8. Mai 2024 die Pressekonferenz und der Kick-off im ORF-Landesstudio in Graz statt. In der Pressekonferenz sprachen Bildungslandesrat Werner Amon und Geschäftsführerin des Lesezentrums Steiermark Michaela Haller vom Erfolgskonzept und der Organisation des Steirischen Vorlesetages. Die Sponsor*innen stellten mitgebrachte Bücher und den persönlichen Bezug zum Thema Lesen vor. Im Anschluss an die Pressekonferenz wurden drei ORF-Studios zu besonderen Vorleseschauplätzen, an denen drei Schulklassen den Gewinnergeschichten aus dem Geschichtenwettbewerb 2024 lauschen konnten.

© moving-stills.at - Sebastian Sontacchi, v.l.n.r.: Urs Harnik-Lauris (Energie Steiermark), Werner Amon (Bildungslandesrat, ÖVP), Evelyn Bauer (Steiermärkische Sparkasse), Alexandra Hörmann (Arbeiterkammer), Gerd Ofner (AMS Steiermark), Edith Münzer (MURPARK), Richard Kaufmann (SPAR Steiermark), Michaela Haller (Lesezentrum Steiermark)

ORF-Studios als Vorleseorte

Am 8. Mai wurde beim Kick-off zum 7. Steirischen Vorlesetag das ORF-Landesstudio zu einem großen Vorlesestudio, wo Sponsor*innen und Kooperationspartner*innen Volksschulkindern spannende Geschichten vorlasen. In einem Beitrag bei Steiermark heute berichtete der ORF über diesen besonderen Vorlesevormittag in Graz.


Spannende Schauplätze als Vorleseorte

Der Steirische Vorlesetag bringt das Vorlesen an fast alle, teils noch so ungewöhnlichen Orte:  Ein Nostalgieschiff, Flughafen, Alpakafarm, Schwimmbäder, Bergbahnen, Kirchtürme, diverse Museen, Tierparks, Bergstollen u.v.m. waren in den letzten Jahren als Vorleseorte dabei. Sehen Sie selbst im ABC der Vorleseorte, wo Lesen an den Steirischen Vorlesetagen bereits zu einem besonderen Erlebnis voller Spaß und Abenteuer wurde!

 

Möglich machen das viele engagierte Menschen, die sich an diesem Tag in den Dienst der guten Sache stellen. Es sind Sponsor*innen, Vertreter*innen von Unternehmen sowie von NGOs und öffentlichen Einrichtungen, Bibliothekar*innen, aber auch zahlreiche Einzelpersonen, die an diesem Tag zu echten „Bücherheldinnen“ und „Bücherhelden“ werden und zeigen, dass Lesen wirklich überall möglich ist.

 

 

 

 

ABC der Vorleseorte

Von A wie Alpakafarm bis Z wie Zeughaus waren in den letzten Jahren als spannende Vorleseorte am Steirischen Vorlesetag bereits mit dabei! Sehen Sie selbst!


Unsere Sponsorinnen und Sponsoren 2024

Wir danken unseren Sponsorinnen und Sponsoren des 7. Steirischen Vorlesetages 2024 für die tatkräftige und treue Unterstützung!

Downloads & Materialien

Wir haben ganz schön viel zusammengetragen! Ob Info- oder Werbematerial, ob Songs und Videos, oder Bastel- und Malvorlagen: Es ist bestimmt für alle etwas dabei!

Vorlesen und miteinander Lesen ist für Kinder ein unerlässlicher Bestandteil ihrer Entwicklung.